Halloween Styling für Köln – die neue Make up Mission von Elke Kim

Halloween Styling für Köln – es sind noch wenige Termine frei

Die Spannung steigt, und so langsam wird es Zeit, sich mit Süßem und Saurem einzudecken. Schließlich will man sich nicht den Unmut der kleinen Monster zuziehen. Halloween schminken lassen in Köln ist total angesagt! Denn längst ist auch für die großen Hexen und Magier das Fest der Verkleidung ein absolutes Highlight. Dieses Jahr kribbelt es mich ganz besonders in den künstlerischen Fingern, denn es steht ein ganz besonderes Halloween Make up in Köln an. Special Makeup für eine Vampirhochzeit ist angesagt! Da kann ich mich wieder kreativ ausleben und dafür sorgen, dass Hochzeit und Party dank einem Griff in die FSX Make up Trickkiste zu einem unvergessenen Erlebnis werden. Übrigens, das Paar lässt ausrichten, dass Hochzeitsgäste, die nach der Trauung statt mit Reis mit Knoblauchzehen werfen, von der anschließenden Halloween Party ausgeschlossen sind 🙂
Wer sich ebenfalls in Köln an Halloween schminken lassen will – jetzt gut aufpassen.

Halloween Make up in Köln – schminken lassen und Partyfeeling auskosten!

Die gute Nachricht: Vormittags habe ich (aktuell) noch Termine für euch frei. Je nach Wunsch kreiere ich das Halloween Make up in Köln nach euren Wünschen, gebe Halloween Schminktipps oder stelle euch eine FSX Halloween Maske vor, dass euren Freunden und Bekannten die Spucke weg bleibt. Ihr solltet aber nicht zu lange überlegen. Erfahrungsgemäß dauert es meist nicht lange, und die Plätze sind alle vergeben. Wenn ihr euch hingegen selbst an der Halloween Maske oder am Special Makeup versuchen wollt, aber nicht das passende Material zur Hand habt – kein Problem. Immer auf der Suche nach originellen Websites bin ich auf diese Seiten gestoßen.

www.karnevals-gigant.de

Der gruseligsten Masken gibt es bei Horrorklinik.de

 

SFX Makeup Zombie

SFX Makeup Zombie by Elke Kim

Und noch ein Tipp, wer noch keine Kontaktlinsen hat, bestellen könnt Ihr hier:

Egal, wie ihr euch entscheidet. Ich wünsche euch eine schrecklich-schöne Halloweenparty.

Und hier noch die aktuellen Termine der nächsten Workshops:

14.11.+15.11.15 / 2 Tage Makeup Power Training bei „Makeup Mission im Atelier KIMART“ für KosmetikerInnen, FriseurInnen und ähnliche Berufe. Für weitere Infos via E.mail anfordern Kontakt

21.11.15 Make-up Workshop „als Basis für die perfekte Verführung“ Infos hier

22.11.15 Make-up Workshop mit Stilberatung. Infos hier

Liebe Workshop Teilnehmerinnen, Ihr habt gefragt wo Ihr die Produkte erwerben könnt, für Euch habe ich die Hersteller rausgesucht 🙂 Mit einem Creme Makeup habe ich Euch geschminkt und hier im Shop könnt Ihr das Makeup finden und die Asche Basis Creme findet Ihr online in der Shopapotheke. 


Soooo… das war schon der zweite Blogartikel. Ich würde mich freuen, wenn Ihr dem Blog regelmäßig einen Besuch abstattet. Hier finden sich immer News und Hinweise. Wer möchte, kann mich auch auf Facebook besuchen. Ich freue mich über ein bisschen „Gezwitscher“ oder die „Likes“.

Eure Elke Kim

FX Makeup_Special Effect Clown by Elke Kim

Elke Kim in Mission – aus Kimart wird die Makeup-Mission

Elke Kim in Mission – aus Kimart wird die Makeup-Mission

Soooo… liebe Kundinnen und Kunden,

es ist vollbracht. Nach dem Motto: „Öfter mal was Neues“, war es an der Zeit für einen umfangreichen Websiterelaunch. Ich hoffe, dass meinen bisherigen Kunden das Ergebnis genauso gefällt wie allen Neuankömmlingen, die den Weg zu mir über eine Suchmaschine oder Empfehlung gefunden haben. Ich möchte Ihnen mit den nachfolgenden Zeilen die Makeup Mission näher vorstellen. Warum eigentlich Makeup Mission? Ganz einfach. Es bringt die Sache auf den Punkt. Zugegeben, meine Makeup Mission ist bei Weitem nicht so gefährlich, wie die „Mission Impossible“ eines bekannten Hollywood Stars – aber meine Arbeit ist ebenso spannend. Denn jeder Auftrag, den „Agentin“ Elke bekommt, ist eine individuelle Herausforderung, der ich mich gerne stelle. Es geht um nichts weniger, als Sie liebe Kunden, für jede Situation optimal in Szene zu setzen.

Privates Event oder Firmenevent – immer für Sie im Einsatz

Dass es die „unmögliche“ Mission für mich nicht gibt, zeigt schon der Klick auf die Website makeup-mission.com. Ich wollte Ihnen mit dem neuen Webauftritt gerne noch übersichtlicher darstellen, wie umfangreich mein Portfolio ist. Wenn Sie z. B. den schönsten Tag des Lebens planen und für diesen punktgenau Top gestylt sein möchten, dürfen Sie gerne auf mein Talent vertrauen. Begeisterte Kundinnen schwärmen noch heute von der Junggesellenabschied & Makeup Party, die optimal auf die bevorstehende Hochzeit einstimmt. Über das Brautschminken kommen viele Kundinnen auf den Geschmack und besuchen meine Workshops. Gerne gebe ich in diesen meine langjährige Erfahrung und mein Fachwissen auch an Kolleginnen und Kollegen aus der Branche weiter.

In meinen Makeup-Missionen bin ich auch für Agenturen im Einsatz oder direkt vor Ort bei Ihrem Firmenevent oder der Messeveranstaltung. Für große Produktionen tauche ich am „Tatort“ mit einem ganzen Team von Spezialisten auf. Dabei handelt es sich um absolute Top Visagisten und Stylisten, die ich im Laufe der Jahre kennen und schätzen gelernt habe. Übrigens, die Grenzen zwischen den einzelnen Bereichen sind durchaus fließend und lassen der Fantasie genügend Spielraum. So lässt sich z. B. in der Rubrik „Messeauftritt & Firmenevent“ durch die „Special Effects“ der Erfolgsturbo zünden.

Das Blog von Makeup Mission – immer up to date sein

Ich würde mich freuen, wenn Sie dem Blog regelmäßig einen Besuch abstatten. Hier finden sich immer News und Hinweise auf aktuell anstehende Projekte und Missionen wie den Workshop „Sommer Makeup“, der am 26. Juli 2015 stattfindet. Das wird sicher wieder eine spannende Mission, denn gerade im Sommer ist ein frischer, gesunder Teint angesagt und der absolute Hingucker. Übrigens, auch von meinem Sohn, Jun, gibt es Neues zu berichten. Um seine künstlerischen Installationen besser umsetzen zu können, die sich ja gerne auch mal als „schwerelos“ entpuppen, richtet sich der preisgekrönte Fotograf gerade ein neues Atelier ein. Die nächsten künstlerischen Fotoshootings dürften demnach in ihrer Intensität neue Maßstäbe setzen.

Soooo… das war schon der erste Blogartikel. Wer möchte, kann mich auch auf Facebook oder Google+ besuchen. Ich freue mich über ein bisschen „Gezwitscher“ oder die „Likes“. Außerdem freue ich mich schon auf die nächste „Mission possible“, wenn meine Antwort auf die obligatorische Frage wieder lautet: Ja, ich nehme den Auftrag an!